Wer ist Orlando? - Dichtung und Wahrheit

 (Eine poetische und ein klein bisschen selbstironische Biografie)

Orlando Bay gehört zu den am wenigsten einflussreichen deutschen Singer-Songwriter aller Zeiten. Er entwickelte einen unbekannten, nie gehörten Stil, der Einflüsse aus Rock, Klassik, Volksliedern und Jazz mit sentimentalen Texten vermischt.

 

Geboren in einem winzigen Haus in einem verschlafenen Vorortnest wuchs er mit zwei Hunden, zwei älteren Brüdern, einem erfolglosen „working poor“ Vater und einer einfachen, aber strahlenden Mutter auf. Er verfolgte stets mit Eifer, was nicht zum Erfolg führt. Er studierte viel und hörte nicht auf zu studieren, bis er einsehen musste, dass er vom vielen Studieren nicht wirklich leben kann. So zog er nach Frankreich, um über Gott und den Sinn des Leben nachzudenken und in den Tag hinein zu träumen.

 

Inzwischen hatte er geheiratet und schenkte einem Baby das Leben, genauer gesagt einem autistischen Jungen. In Südfrankreich, umgeben von seiner kleinen Familie, begann er an seinem alten Klavier sitzend seine Botschaften und seine Musik zu schreiben. Eine zugelaufene, schwarze Katze, die eines Tages im Garten auftauchte, gab ihm den Mut weiterzumachen. „Nicht aufgeben“, miaute sie jeden Morgen.

 

„Don’t give up, you still have us“, riefen ihm auch seine Frau und sein Sohn zu. Also setzte er seine Arbeit fort und schrieb weiterhin viele Lieder, sang tagein, tagaus an seinem Klavier und produzierte die Arrangements an seinem PC. Nur leider hatte er vollkommen vergessen, seine Songs zu veröffentlichen. Er sammelte immer mehr und mehr Lieder, bis er irgendwann erkennen musste, dass er niemals sein Publikum finden würde, wenn er nicht den Schritt nach draußen wagte. Und genau in dem Augenblick kam das Coronavirus.

 

Doch die Rettung nahte, denn irgendwann tauchten iMusician und andere Aggregatoren an der Oberfläche des Internets auf, die Millionen von Menschen wie Orlando helfen, einen Weg zu finden, ihre Werke auch ohne erfolgreiche Gene und ohne die Hilfe zweifelhafter Musikindustrie-Agenten zu veröffentlichen.

 

So kam es, dass Orlando sich irgendwann hinsetzte und diese Zeilen hier verfasst hat. Es ist die wahre und offizielle Biografie von Orlando Bay, die all jene Leute da draußen trösten soll, die wie er nicht erfolgreich sind, aber die Hoffnung nie aufgeben.

 

Orlando Bay, Musik - Texte - Bilder [-cartcount]